10% Rabatt CODE: THANKYOU - Bio-Pilze, Pulver, Gewürze! +4915788201238 Jetzt einkaufen

Warenkorb

0

Deine Einkaufstasche ist leer

Gehe zum Laden

Bio-Polenta mit getrockneten Wildpilzen

Bio-Polenta mit getrockneten Wildpilzen

Zutaten

1 Tasse getrocknete Waldpilze - Bio-Mischung
2 Esslöffel natives Olivenöl extra Pamako-Mischung
1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
Nach Geschmack salzen
2 Teelöffel Allzweckmehl
½ Tasse trockenes Weiß 
1 Teelöffel dgeriebener Rosmarin 
1 Teelöffel von getrockneter Thymian
Frisch gemahlener Pfeffer
2 bis 4 Esslöffel fein gehackte glatte Petersilie


Schritte
Das Wasser zum Kochen bringen und gut salzen. Das Polentamehl untermischen, dann mit einem Deckel abdecken, die Hitze niedrig stellen und etwa 45 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. Butter und Grana Padano-Käse glatt rühren (150 g Bio-Polentamehl, 100 g Butter, 150 g Grana Padano, Salz).

Getrocknete Pilze 20-30 Minuten lang rehydrieren. Stellen Sie eine tiefe Bratpfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie einen Schuss Olivenöl hinzu. Sobald es heiß ist, die Pilze, den Knoblauch und den Thymian in die Pfanne geben und einige Minuten braten, damit sie weich werden. Mit Salz und Pfeffer würzen/ Wein hinzugeben und verdampfen lassen. Das Wasser von den Pilzen einrühren) und 10 Minuten kochen lassen. Beenden Sie die Pilze, indem Sie die gehackte Petersilie und dann die Butter untermischen, um eine cremige Mischung zu erhalten (optional). Die Polenta in tiefe Servierschüsseln füllen und mit der Pilzmischung garnieren. Mit frischer Petersilie und Pamako-Olivenöl garnieren.

Guten Appetit!

ZUTATEN KAUFEN 

Verwandter Beitrag