10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung! CODE: THANKYOU - Bio-Pilze, Pulver, Gewürze! Jetzt einkaufen

Warenkorb

0

Deine Einkaufstasche ist leer

Gehe zum Laden

Olivenöl mit hohem Phenolgehalt. Warum ist es gut für dich?

Olivenöl mit hohem Phenolgehalt. Warum ist es gut für dich?

Phenole sind vorteilhaft für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften und kommen in Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Nüssen, Saaten und Hülsenfrüchten, Getränken (Kaffee, Tee und Wein), Fetten (Olivenöl) sowie in Gewürzen vor. Es gibt jedoch phenolische Verbindungen, die für Olivenöl einzigartig sind und nur während des Zerkleinerungs- und Malaxierungsprozesses auftreten. In Olivenöl sind 36 phenolische Verbindungen bekannt. Die beiden am häufigsten auf ihre gesundheitsschützenden Vorteile untersuchten sind Oleocanthal und Oleacein, die für ihre entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt sind.

Das Vorhandensein von Oleocanthal wird durch die pfeffrige Wirkung im Rachenraum angezeigt, die manchmal einen Hustenreflex verursacht. Oleacein ist bekannt für die Bitterkeit auf der Zunge.

Der Phenolgehalt variiert je nach Bodenbeschaffenheit und Witterungsverhältnissen, Olivensorte, Erntezeitpunkt (Fruchtreifestadium – je grüner die Oliven, desto höher der Phenolgehalt), Mahlverfahren usw den Reichtum des Bodens und die Nährstoffe, die der Olivenfrucht zur Verfügung stehen.

Olivenöle mit hohem Phenolgehalt sind die Öle mit einem hohen Anteil an phenolischen Verbindungen und stehen in direktem Zusammenhang mit den gesundheitlichen Vorteilen von Olivenöl. Gemäß der EU-Health-Claim-Labeling-Verordnung (432/2012) darf die Angabe nur für Olivenöl verwendet werden, das mindestens 5 mg Hydroxytyrosol und seine Derivate (z. B. Oleuropein-Komplex und Tyrosol) pro 20 g Olivenöl enthält. Die wohltuende Wirkung für den Verbraucher wird bei einer täglichen Einnahme von 20 g Olivenöl erzielt. Diese tägliche Einnahme von hochphenolischem Olivenöl trägt zum Schutz der Blutfette vor oxidativem Stress bei. Da die Konzentration an phenolischen Verbindungen so viel höher ist, als diese Verordnung für eine gesundheitsbezogene Aussage erfordert, schützt laut der Analyse von PAMAKO Olivenöl eine tägliche Einnahme von nur 7 Gramm PAMAKO die Blutfette vor oxidativem Stress.

Passen Sie auf sich auf, indem Sie gesund und biologisch einkaufen hochphenolisches Olivenöl: als Nahrungsergänzungsmittel behandeln und täglich konsumieren; vorzugsweise morgens nach dem Aufstehen oder roh mit Ihren Speisen und Salaten.

Es wird empfohlen, es schnell vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum zu verwenden. Licht, Hitze, Luft (Sauerstoff) und Zeit sind die Feinde jedes Olivenöls. Die Lagerung von Olivenöl an einem kühlen und dunklen Ort verlängert seine Qualitäten der Extra-Jungfräulichkeit und des hohen Phenolgehalts.
Unser Pamako Bio-Olivenöl ist gut geschützt in einer dunklen Muranoglasflasche ohne Plastikberührung.

Denken Sie daran, dass EVOO mit hohem Phenolgehalt aufgrund spezieller Anbau-, Ernte- und Mahlprozesse, die die Arbeitskosten und vor allem die gesundheitlichen Vorteile erhöhen, mehr kostet als die meisten auf dem Markt befindlichen Olivenöle.

Bio-Olivenöl mit hohem Phenolgehalt wird aus Oliven mit hohem Nährwert hergestellt; Olivenöle messbar anders und vorteilhafter für die Menschheit.

Bio-Olivenöl mit hohem Phenolgehalt hilft:

· niedriger Blutdruck

· schützt die Arterien vor Schäden

· das schlechte Cholesterin senken

· reduzieren das Risiko für Typ-II-Diabetes

· vielen Krebsarten vorbeugen

· Schlaganfälle verhindern

· vorzeitiges Altern bekämpfen

· das Risiko für Depressionen und Demenz senken

· das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit um bis zu 40% verlangsamen

· Entzündungen im Körper reduzieren

 

PAMAKO MONOVARIETAL 100% Tsounati 

PAMAKO-BLEND 60 % Tsounati & 40 % Koroneiki 

 

Quellen: Offizielle Webseite von Pamako, Aristoleo, Olive Wellness Institute, Anita Zachou Blog - Expert Olive Oil Taster

Verwandter Beitrag